Strom für Itzehoe – unterwegs im Kreis Steinburg

Mit dem Strom - Störfähre bei Itzehoe

Strom für Itzehoe

Unterwegs in Sachen Strom für Itzehoe. Über die Fahrt mit der Störfähre Else, die Landschaft und ein paar Gedanken zu sauberer Energie.

Strom für Itzehoe… Heute war ich unterwegs im Kreis Steinburg, zwischen Itzehoe, Brunsbüttel und Glückstadt. Ich hatte mehrere Termine bei Geschäftskunden in Sachen ÖkoStrom und klimaneutralem Gas von LichtBlick. Die Landschaft, durch die ich dort fahren muss, mag ich sehr. Typisch Norddeutsch, flach, einfach und doch irgendwie interessant. Genau so ist die Mentalität der Menschen hier: Freundlich, direkt und offen.

Die Überfahrt von Beidenfleth nach Bahrenfleth ist trotz der Kürze von ca. 2 Minuten für mich immer ein Moment des Innehalten und der Stille. Heute war ich tatsächlich ganz allein auf der Else.

Wer diese Landschaft liebt, sollte sich Gedanken machen, was er selbst dafür tun kann, damit sie so liebenswert bleibt. Saubere Energie ist ein Baustein dazu. Ideal ist die Selbstversorgung mit selbst hergestelltem Wind- oder Solarstrom. Wer das insbesondere im geschäftlichen Bereich nicht kann, muss Strom zukaufen. Und hier geht es abgesehen vom Preis um Ihre Entscheidung, welches Geschäftskonzept Sie mit Ihrem Einkauf unterstützen.

Haben Sie auch Interesse, den Stromeinkauf nicht immer „so wie immer“ zu machen, sondern einmal bewusst in eine Richtung zu lenken? Sehen Sie den Betrag Ihrer Stromrechnung doch mal als Investition. Worin investieren Sie ?

Ich empfehle Ihnen eine Fahrt auf der Else. Genießen Sie die Landschaft und nutzen Sie die Überfahrt für ein paar Gedanken zum Thema Energie.

Störfähre Else

Über Oliver Krüger 241 Artikel
Ihr Berater zum Thema Elektromobilität und saubere Energie