easee Home – der smarte Laderoboter aus Norwegen

Easee Home - der Laderoboter aus Norwegen

easee home wallbox bei 163 grad
Easee home Wallbox bei 163 Grad | Foto: easee

Jetzt neu im 163 Grad Shop: Die intelligenten Wallboxen von Easee aus Norwegen.

Easee Produkte werden in Norwegen entwickelt und produziert – dem Land, in dem aktuell in Europa die meisten Elektroautos unterwegs sind. Durch nachhaltige Produktion in Europa wird jede Easee Wallbox mit einem möglichst geringen CO2 Fussabdruck hergestellt.

Die Easee Ladestation hält bei Montage im Aussenbereich den harten Wintern und sonnigen Sommern Norwegen stand. Damit ist sie auch problemlos in Deutschland außen am Haus oder in der Garage installierbar.

easee home und easee charge Wallboxen

Die Easee Home Laderoboter sind für die Installation zuhause z.B. im Einfamilienhaus oder kleineren Firmen mit bis zu 3 Ladepunkten gebaut. Die Besonderheit dabei ist, dass sich alle 3 Ladepunkte auf einer Stromzuleitung in Reihe angeschlossen werden. Damit sparst Du Dir 2 zusätzliche Stromzuleitungen inklusive der Vorsicherungen und FI Schalter.

Die Wallbox lässt sich mit einem RFID Chip sperren, über eine APP bedienen und Du kannst in der APP auch die einzelnen Verbräuche auswerten. Dazu ist sie so klein wie kaum eine andere Wallbox. Mit den farbigen Oberschalen verpasst Du Deiner easee Wallbox eine individuelle Optik.

Mehrere Temperatursensoren in der Easee Wallbox sorgen für zusätzliche Sicherheit. Das Ladekabel kann über die App verriegelt werden und ist so fest verbunden und gleichzeitig gegen Diebstahl geschützt.

KfW Förderung für die easee Wallbox

Die easee home und charge Ladestationen sind förderfähig im KfW Förderprogram 440. Es gewährt 900 Euro pro Ladepunkt, sofern die Bedingungen des Förderprogramms eingehalten werden. Im LiveStream vom 6.11.2020 erfahrt Ihr nicht nur alles über das Förderprogramm sondern auch über den Laderoboter

easee Charge für bis zu 101 Ladepunkte

Die Easee Charge Ladelösungen sind für innovatives Laden von Wohngemeinschaften, Tiefgaragen, Geschäftsgebäuden, Neubau-Projekten und grossen Parkplätzen entwickelt worden. Hier sind bis zu 101 Ladepunkte realisierbar, ohne dass dafür 101 Stromleitungen verlegt werden müssen. Die Easee Charge vertreiben wir im Projektgeschäft und bieten Dir hier eine individuelle Lösung passend zu Deiner Aufgabenstellung an.

Kompakt – Intelligent – Kraftvoll – Sicher

  • lädt sowohl 1-phasig als auch 3-phasig
  • bis zu 22 kW Ladeleistung 3-phasig (regelbar z.B. auch auf 11 kW)
  • Typ 2 Steckkontakt
  • erweiterbar auf bis zu 3 Wallboxen im Heim-Bereich (Easee Home) und bis zu 101 Ladepunkte im gewerblichen Bereich oder für die Wohnungswirtschaft (Easee Charge)
  • deutlich kleiner als die meisten Wallboxen von Wettbewerbern, nur 1,5 kg leicht
  • steuerbar über Smartphone APP
  • Der Easee Laderoboter ist in Deutschland durch den TÜV zertifiziert. Die integrierte Fehlerstromeinrichtung detektiert sämtliche gefährlichen Spannungen (z.B. bei einem beschädigten Ladekabel) und schaltet zuverlässig ab.