Audi Q4 e-tron und Q4 Sportback e-tron – Alle Infos zum Marktstart

Vollelektrischer Kompakt-SUV von Audi

audi q4 etron edition | Foto: Audi AG
Audi Q4 e-tron Edition | Foto: Audi AG

Weltpremiere für den Audi Q4 e-tron – als Sportback und als SUV. 163 Grad war dabei und stellt Euch den kompakten Elektro SUV mit allen Details vor.

Mit dem Audi Q4 e-tron bringt die Marke mit den 4 Ringen am Kühlergrill Ihr erstes vollelektrisches Auto in der Klasse der kompakten SUVs auf den Markt. Basis ist der Modulare Elektrobaukasten MEB, auf dem auch der VW ID.4 und der Skoda Enyaq stehen. Alles andere – also Design, Ausstattung, Connectivity und Verarbeitung sind aber von Audi entwickelt. Weltpremiere des Q4 e-tron war am 14.4.21 – bestellt werden kann ab nächster Woche. Ich durfte mir das Auto vorher schon anschauen und habe hier technische Details und Infos für Euch zu diesem neuen Elektroauto.

Audi Q4 Sportback e-tron und Q4 e-tron

Der 4,59m lange Elektro-SUV kommt in 2 Karosserieformen daher: Als schnittiger Sportback oder als vollwertiger SUV. Die Optik ist Geschmacksache. Als Sportback hat das Auto einen besseren CW Wert (0,26 statt 0,28) und damit etwas mehr Reichweite – zumindest auf dem Papier. Auch ist das Kofferraum-Volumen ohne die Rückbank umzuklappen etwas grösser trotz gleicher Aussenabmessungen, was mit dem geändertem Heckabschluss des Sportback zu tun hat. Für die 2.000 Euro Sportback-Zulage bekommt man dann auch eine elektrische Heckklappe und einen Fahrmodus-Schalter. In Sachen Batterie- und Antriebstechnik gibt es keine Unterschiede zwischen den beiden Varianten.

Audi e-tron Sportback | Foto: Audi AG
Audi e-tron Sportback | Foto: Audi AG

Der SUV wird mit einer Dachreling ausgeliefert, die 75 kg Lasten tragen kann. Optional kann für beide Varianten eine Anhängerkupplung geordert werden. Auch hier sind 75 kg Last möglich z.B. für einen Fahrradträger mit 2 E-Bikes. Die Zuglasten sind in der unten stehenden Tabelle notiert.

35 – 40 – 50 – quattro

Das ist keine Telefonnummer sondern die Auflistung der verschiedenen Versionen, die zur Auswahl stehen. Die Zahlen stehen bei Audi für Leistungsstufen und haben keinen Bezug mehr zu Pferdestärken oder Hubraum.

Audi Q4 e-tron
Audi Q4 Sportback e-tron
35 e-tron40 e-tron50 e-tron quattro
Batteriegrösse in kWh netto / brutto52 / 5577 / 8277 ( 82
Ladeleistung max AC / DC7,2 / 10011 / 12511 / 125
Leistung max (Peak 60sek) in kW / PS125 / 170150 / 204220 / 299
Drehmoment max in Nm310310460
V max in km/h160160180
0 – 100 km/h in sek9,0 8,56,2
Mix-Reichweite WLTP in kM341
(Sportback 349)
520
(Sportback tba.)
488
(Sportback 497)
Leergewicht in kg ohne Fahrer1.890
(Sportback 1.895)
2.020
(Sportback tba.)
2.135
(Sportback 2.140)
Kofferraumvolumen in Litern520 / 1.490
(Sportback 535 / 1.460)
520 / 1.490
(Sportback 535 / 1.460
520 / 1.490
(Sportback 535 / 1.460
Zuglast mit optionaler
Anhängerkupplung in t
1 (gebremst)1 (gebremst)1 (gebremst)

Sonos Sound und Augmented Reality

Der Innenraum begeistert zuerst einmal mit den üppigen Platzverhältnissen auf allen Plätzen, die sonst nur in Fahrzeugen einer Klasse höher zur realisieren waren. Grund dafür ist die MEB Elektro-Platform, die einen grösseren Radstand ermöglicht. Wer sich im sportlichen Gestühl hinter dem neuen 4-Speichenlenkrad eingefunden hat, der kann auf ein virtuelles Cockpit, ein Head-Up-Display und ein 11,6″ grosses Zentraldisplay blicken – vorgesetzt, er hat diese Extras alle mit bestellt. Mein Testwagen, den Ihr im Video sehen könnt, war damit ausgestattet. Gefallen hat mir daran vor allem die superscharfe Darstellung auf dem neuen Mitteldisplay, das in der Grösse erst ab Herbst diesen Jahres zur Auslieferung kommt.

Audi e-tron Interieur | Foto: Audi AG
Audi e-tron Interieur | Foto: Audi AG

Das Design des Innenraum macht Audi-typisch einen sehr hochwertigen Eindruck und ist bestens verarbeitet. Durch die Anordnung der Fahrbatterie im Unterboden sind man auf der Rückbank ca. 7 cm höher als vorne – so ähnlich wie im Kino. Dazu passt dann auch die Sound-Anlage, die erstmals von SONOS kommt, dem wohl bekanntesten Hersteller von Streaming-Lautsprechern.

Audi Q4 e-tron Preise und Editionsmodelle

Der Audi Q4 e-tron startet in der Basis-Version bei 41.900 Euro für den Q4 35 e-tron – vor Bafa Förderung. Der Q4 40 e-tron mit der grösseren Batterie und Heckantrieb beginnt bei 47.500. Wer den Quattro Antrieb fahren möchte, bestellt den Q4 50 e-tron quattro, der ab 52.900 Euro zu bestellen ist. Fairerweise hat der 50 e-tron auch schon das Advanced Exterieur inklusive. Für einen Sportback muss man bei jeder Variante 2.000 Euro drauflegen.

Zum Start gibt es 2 Editionsmodelle – verfügbar für beide Karosserieformen und alle Antriebsarten:

  • Edition ONE in Geysirblau mit 21″ Rädern im Aero-Design, schwarzen Sportsitzen mit Leder/Kunstleder Mix
  • Edition ONE in Taifungrau mit 21″ Rädern in Bronze, stahlgraue Innenausstattung mit bronzefarbenen Kontrastnähten

Beide Edition Modelle haben ein S-Line Exterieur und S-Line Interieur, Privacy Verglasung und Matrix Licht. Der Aufpreis für die Edition ONE Modelle liegt bei 6.195 Euro.

Audi Q4 e-tron 50 quattro | Foto: Audi AG
Audi Q4 50 e-tron quattro Edition One | Foto: Audi AG

CO2 – neutral bis zum Kunden

Der Audi Q4 e-tron wird bilanziell CO₂ neutral produziert. Die Produktion erfolgt im VW Werk in Zwickau, das schon mit ÖkoStrom läuft. Die Fertigung der Fahrbatterie – die üblicherweise recht energieintensiv ist – erfolgt bei den Zulieferbetrieben ebenfalls mit klimaneutralem Strom. Alle nicht vermeidbaren Emissionen werden bilanziell mit Klimaschutzzertifikaten im Gold Standard oder Verified Carbon Standard. Dazu kommt der Einsatz von recycelten Materialien für Dämmstoffe, Teppiche, Verkleidungen oder auch die Sitzbezüge bei der lederfreien Ausstattungsvariante.

So schafft es der Q4 e-tron bilanziell klimaneutral vor die Tür des Kunden. Sofern das Auto kundenseitig mit 100% ÖkoStrom z.B. von LichtBlick oder mit PV Überschuss vom eigenen Hausdach auflädt, fährt klimaschonender als mit jedem Verbrenner.

Über Oliver Krüger 233 Artikel
Ihr Berater zum Thema Elektromobilität und saubere Energie