E-Cannonball 2021 – mit 70 Elektroautos von Berlin nach München – Teil 2

e-cannonball film 2021

Wir zeigen den zweiten Teil unseres Cinematic E-Cannonball Film

Heute geht der 2. Teil unseres E-Cannonball Films online. Ab 16:15 bekommt Ihr auf unserem YouTube Kanal Einblicke hinter die Kulissen vom Foto Stop bei Euronics XXL in Bayreuth und vom Zieleinlauf vor dem Infinity Congress Hotel in Unterschleißheim. Ausserdem gibts einen Blick in das Allerheiligste – den Medienraum, aus dem der YouTube LiveStream gesendet wird.

In unserem E-Cannonball Film seht Ihr auch Eindrücke von der Abendveranstaltung, zu der nur die Teams und Sponsoren Zugang haben. Und natürlich gibt´s auch ein paar Bilder vom Opel Manta GSE ElektroMOD, der um Mitternacht ankam.

E-Cannonball 2021 Film Teil 2

Dieses ist der zweite Teil unseres E-Cannonball Films. Im ersten Teil haben wir Euch den Parc Fermé in Berlin gezeigt und eine Auswahl der teilnehmenden Fahrzeuge vorgestellt.

E-Cannonball 2021 Film Teil 1

Der E-Cannonball 2022 ist schon in Planung

Nach dem E-Cannonball ist vor dem E-Cannonball. Wir sind schon dabei, erste Ideen für das nächste Jahr zu diskutieren. Der E-Cannonball 2021 hat nicht nur gezeigt, dass Langstrecken mit dem E-Auto möglich sind. Er hat auch gezeigt, dass bei der Auswahl verfügbarer Elektroautos mittlerweile für jeden etwas dabei ist. Im Teilnehmerfeld waren Fahrzeuge wie Mercedes EQ-B, Hyundai IONIQ 5, Renault ZOE, Aiways U5, Honda e und viele mehr – nur um ein paar Beispiele zu nennen. 2022 wird das Teilnehmerfeld noch bunter werden und wir erwarten auch Neuheiten wie den Mercedes EQ-S, EQ-E, BMW iX und i4 am Start.

Über den E-Cannonball

Der E-Cannonball existiert seit 2018. Der E-Cannonball ist auf Initiative und in Eigenregie der Elektro-Auto-Community entstanden. Bis heute, dem vierten Lauf, sind es Enthusiasten aus der Community, die den Leistungswettbewerb organisieren. Es ist kein Rennen, sondern Treffen begeisterter E-Autofahrer, die der Öffentlichkeit zeigen möchten, wie Elektromobilität im Alltag aussieht. Der Name entstand in Anlehnung an die Rennen von der Ost- zur Westküste der USA

Über Oliver Krüger 254 Artikel
Ihr Berater zum Thema Elektromobilität und saubere Energie