E-Cannonball 2022 – mit 72 Teams rein elektrisch durch Schleswig Holstein

Feel the Energy

E-Cannonball 2022 | Foto: E-Cannonball UG
E-Cannonball 2022 | Foto: E-Cannonball UG

Hamburg und Schleswig-Holstein sind vom E-Cannonball elektrisiert

Wie ihr ganz sicher wisst, bin ich im Orga Team des E-Cannonball und organisiere zusammen mit einem Team rund um Ove Kröger vom Kanal T&T E-Mobility die grösste Elektroauto-Rallye in Deutschland. Und am Wochenende ging es wieder los. 72 Team starteten am Sonnabend zu einer 500 km langen Ausfahrt.

Startpunkt war das Privathotel Lindtner im Hamburg-Heimfeld, quasi bei mir um die Ecke. Im Teilnehmerfeld dabei waren 65 vollelektrische Autos verschiedenster Hersteller, 3 Elektro-Motorräder und 4 zum Elektroauto umgebaute Verbrenner. Die Teilnehmer kamen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die zumindest gefühlt weiteste Anreise hatte ein Team aus England, das mit einem rechtsgelenkten 70iger Jahre VW Bus T2 antrat.

Coast to Coast im Herzen von Schleswig-Holstein

Die Strecke führte in einem Rundkurs quer durch Schleswig-Holstein von der Ostseeküste zur Nordseeküste. Auf Google Maps ergibt die Strecke eine Herzform, die Teams waren also im „Herzen von Schleswig Holstein“ unterwegs.

E-Cannonball 2022 - Herz | Foto: E-Cannonball UG
E-Cannonball 2022 – Herz | Foto: E-Cannonball UG

Audi Weltpremiere und Elektroauto Neuheiten am Start

Highlight in diesem Jahr war ganz sicher der Fahrzeug Mix, den wir für die Veranstaltung aufbieten konnten. Dabei waren absolute Neuheiten wie z.B. der VW ID.Buzz, als Weltpremiere der neue Audi e-tron, der neue KIA EV6 GT aber auch bekannte Modelle wie ID.3, BMW i4, Porsche Taycan, E-Golf, Hyundai IONIQ oder auch ein Maxus Lieferwagen.

Der E-Cannonball kommt ins Fernsehen

Beim ersten E-Cannonball 2018 war ein TV Team von GRIP dabei. Den Beitrag kennt Ihr sicher schon. In diesem Jahr haben gleich 3 TV Teams Beiträge auf dem E-Cannonball gedreht. Das Team von Alexander Bloch und Lance David Arnold wurde von VOX AutoMobil begleitet. Den Beitrag seht Ihr Ende Oktober auf VOX.

Für „Welt der Wunder“ war Maximilian Engert im Team mit Lukas Meter unterwegs. Lukas ist Drift Instructor. Wie ihm der E-Cannonball gefallen hat, seht Ihr in demnächst auf Welt der Wunder TV.

Und Lisa Bohm wurde vom ZDF begleitet. Der Beitrag läuft demnächst im Format „plan b“ im Zweiten.

Den Verlauf des E-Cannonball 2022 könnt Ihr gut in den jeweiligen YouTube LiveStreams sehen, die ich Euch hier verlinke. Die Ergebnisse sind auf der E-Cannonball Website veröffentlicht.

Parc Fermé am Freitag – Alle Teams und Autos vorgestellt

12 Stunden Live Stream – der ganze E-Cannonball 2022

E-Cannonball 2022 – die Zieleinfahrt der Teams

Abendveranstaltung – Siegerehrung – Preisverleihung

Die Organisation des diesjährigen E-Cannonball hat wieder richtig Spass gemacht. Es war sehr viel Arbeit, die sich nicht immer so „nebenbei“ erledigen lässt. Aber mit dem Orga Team ist es mir eine Freude, diese Veranstaltung auf die Beine zustellen.

Nach dem E-Cannonball ist ja bekanntlich vor dem E-Cannonball. Mal sehen, was uns alles für 2023 einfallen wird…

Das sagen Kunden über 163 Grad

Über Oliver Krüger 294 Artikel
Ihr Berater zum Thema Elektromobilität und saubere Energie